itde

Bauernherbst – eine kleine Liebeserklärung

Der Abschied vom Sommer fällt uns leicht, Blätter tanzen, die Bäume tragen nun ihr schönes Kleid. Der Wind raschelt durch die Äste, lässt sie beruhigend auf und ab wippen, der Geruch von Moos und Erde, von Ruhe und Freiheit liegt in der Luft.

Von hier aus der weite klare Blick auf die gegenüberliegenden Dörfer, auf die leicht angezuckerten, in der Abendsonne rot leuchtenden Bergspitzen.

Die Nacht bricht früher in den Tag - der Hof im Lichtermeer - so schön - alles ist von einer ruhigen Atmosphäre, die Stille hier gibt Kraft ... es ist einfach wunderbar!